Home


Wettbewerb 2019

Wettbewerbs-Kriterien

Die Grundvoraussetzungen für eine Teilnahme beim Wettbewerb „Bayerns beste Bioprodukte“ sind: Das Unternehmen muss seinen Sitz in Bayern haben, das Bio-Produkt muss in Bayern hergestellt werden und es muss zu mindestens zwei Dritteln aus bayerischen Bio-Rohstoffen bestehen. Jedes Unternehmen kann sich mit bis zu drei Produkten bewerben.

Die Bewerbungsunterlagen zum Wettbewerb 2019 können Sie hier einsehen:
>>> Unternehmenssteckbrief
>>> Produktsteckbrief

Die Jury bewertet die eingereichten und zugelassenen Produkte in einem ersten Schritt anhand der Informationen aus den Bewerbungsunterlagen. Im zweiten Schritt erfolgt mit der Verkostung der Produkte eine zweite Wertung. Aus den Punktzahlen beider Wertungen errechnen sich die neun Gewinner in den Kategorien Gold, Silber und Bronze. Für den Innovationspreis erhält der Aspekt „Produktneuheit“ besonderes Gewicht.