Home


Der Wettbewerb

Wer sind die Besten im ganzen Bayernland?

Quittenlamm und PowerGräser, Hanfweckerl, Lichtkorn-Brot und viele spannende Leckereien mehr: Bayerische Bio-Lebensmittel überzeugen durch enorme Vielfalt und höchste Qualität. Der Wettbewerb Bayerns beste Bioprodukte, ausgeschrieben von der LVÖ Bayern, macht seit 2012 jedes Jahr auf besondere Weise darauf aufmerksam.
Zum Wettbewerb 2017 sind 35 Unternehmen mit 55 Produkten angetreten.
Am 21. Januar 2017 gibt der Bayerische Landwirtschaftsminister Helmut Brunner auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin die Gewinner bekannt.

Bei Bayerns besten Bioprodukten können sich bayerische Verarbeiter und Direktvermarkter mit Bio-Lebensmitteln bewerben, die zu mindestens 2/3 aus bayerischen Rohstoffen bestehen. Bei der Auswahl der Gewinnerprodukte durch eine unabhängige Jury geht es nicht nur um sensorische Produkteigenschaften wie Geschmack oder Aussehen. In die Beurteilung fließen viele weitere Kriterien wie regionaler Rohwarenbezug, die gelebte Unternehmensphilosophie und das Engagement für die Umwelt, für die Region und im sozialen Bereich.

Die Prämierung der Produkte in den Kategorien Gold, Silber, Bronze und Innovation erfolgt jeweils im Januar auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin.

Lassen Sie sich jedes Jahr von den neuen 10 besten bayerischen Bio-Produkten überraschen – und überzeugen Sie sich selbst!

Der Wettbewerb ist eine Initiative der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ) und wird vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten gefördert.